Die PSG trauert um unseren Freund und Sportkameraden Martin Witzke, der am 11.1.2016 im Alter von 48 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist.

 

Hausturnier der PSG Köln am 19.02.2016,

Meldeschluss bzw. Beginn 19.30 Uhr

Maximale Teilnehmer 32,

Modus: Doppel - Ko bis Viertelfinale

Gewinnerrunde: 9-Ball best of 9 Wechselbreak,

in der Verliererrunde best of 7.

Ab Viertelfinale best of 11.

Startgeld : 11 Euro für 100 % Preisgeld

oder 6 Euro für 50 % Preisgeld

Jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot

Preisgeld :

1. Platz 50 %

2. Preis 30 %

3. / 4. Preis 10 %

Jackpot : ( aktueller Stand 142 Euro )

2 geloste Teilnehmer spielen 50 €

für ein 9-Ball runout. (ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Nächste Termine: 19. Februar, 4 März.

Am 18. März ist Bezirksligaturnier !


 

 

Hausturnier der PSG Köln am 08.01.2016,
Meldeschluss bzw. Beginn 19.30 Uhr
Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 9-Ball best of 11 Wechselbreak,
in der Verliererrunde best of 7 !
Doppel - Ko bis Viertelfinale
Startgeld : 11 Euro für 100 % Preisgeld
oder 6 Euro für 50 % Preisgeld
Jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot
Preisgeld :
1. Platz 50 %
2. Preis 30 %
3. / 4. Preis 10 %

Jackpot : ( aktueller Stand 93 Euro )
1 geloster Teilnehmer spielt um 70 % vom JP für ein 10-Ball runout

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

 

4. Turnier am 02.10.2015.

Alle Infos und Anmeldung bei Facebook.
Oder am Turniertag soweit noch Plätze frei sind.

 

 

PSG Köln Events bei Facebook

 

5. Turnier am 16.10.2015.

Alle Infos und Anmeldung bei Facebook.
Oder am Turniertag soweit noch Plätze frei sind.

Beim letzten Turnier waren 15 Teilnehmer  am Start. Platz 1 ging mit 84 € nach Hause.
Du willst mehr wissen? Finde uns auf Facebook.

 

PSG Köln Events bei Facebook

 

Beginn: 16.Oktober2015, 19.30 Meldeschluss
Doppel KO 32er Feld, die letzten 8 Einfach KO.
Es wird 8- , 9- oder 10-Ball gespielt, wer das Ausstoßen gewinnt,
entscheidet über die Disziplin.
Die Ligenangabe dient als Leitfaden und ist nicht bindend
--------------------

Kategorie A = VL und höher

Kategorie B = LL und BZL

Kategorie C = KL

Die Einteilung erfolgt durch die Turnierleitung.

Startgeld 10 €
------------------

Handicap (Ausspielziele):

Der Spieler, der vorgibt, entscheidet über
Disziplin und hat den Anstoß !

Ausnahme :
A vs. C entscheidet C und hat
das Break

8 - Ball bis 3 Wechselbreak
9 - Ball bis 5 Wechselbreak
10 - Ball bis 4 Wechselbreak


Vom Startgeld gehen 10% in den Jackpot
Preisgeldausschüttung 100%
Platz 1 - 55%
Platz 2 - 25%
Paltz 3-4 je 10 %


Jackpot :
3 geloste Teilnehmer, jeweils 100 Euro für ein 9 – Ball Ausschuss (ohne As)

 

 

10. Turnier am 11.12.2015.

PSG Köln Events bei Facebook

 

Beginn: 11.Dezember.2015, 19.30 Meldeschluss
Doppel KO 32er Feld, die letzten 8 Einfach KO.
Es wird 8- , 9- oder 10-Ball gespielt, wer das Ausstoßen gewinnt,
entscheidet über die Disziplin.
Die Ligenangabe dient als Leitfaden und ist nicht bindend
--------------------

Kategorie A = VL und höher

Kategorie B = LL und BZL

Kategorie C = KL

Die Einteilung erfolgt durch die Turnierleitung.

Startgeld 10 €
------------------

Handicap (Ausspielziele):

Der Spieler, der vorgibt, entscheidet über
Disziplin und hat den Anstoß !

Ausnahme :
A vs. C entscheidet C

8 - Ball bis 3 Wechselbreak
9 - Ball bis 5 Wechselbreak
10 - Ball bis 4 Wechselbreak


Vom Startgeld gehen 10% in den Jackpot
Preisgeldausschüttung 100%
Platz 1 - 55%
Platz 2 - 25%
Paltz 3-4 je 10 %


Jackpot :
2 geloste Teilnehmer, jeweils 50 Euro für ein 9 – Ball Ausschuss (ohne As) 
Zum Zeitpunkt des Jackpots werden alle anderen Spiele gestoppt.

Im Jackpot: 82, - €

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

 

 

3. Turnier am 18.09.2015.

Alle Infos und Anmeldung bei Facebook.
Oder am Turniertag soweit noch Plätze frei sind.

 

PSG Köln Events bei Facebook

2. Turnier am 04.09.2015.
Alle Infos und Anmeldung bei Facebook.
Oder am Turniertag soweit noch Plätze frei sind.

 

Pool Billard in Köln

 

Ein herzliches Dankeschön an Wolfgang Salm, der im

Auftrag von Pool-Position aus Dortmund unsere Tische

komplett überholt hat.

Neue Banden, neues Tuch !

Saubere Arbeit, Wolfgang

Hausturnier der PSG –Köln am 17.04.2015, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%
Jackpot : 3 (!) ausgeloste Teilnehmer spielen
um 100,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

An Karfreitag ist kein Hausturnier im PSG !

Hausturnier der PSG –Köln am 20.03.2015, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga
Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 8 - Ball best of 5 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%
Jackpot ( 3 ausgeloste Teilnehmer )
100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Hausturnier der PSG –Köln am 20.03.2015, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga
Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 8 - Ball best of 5 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%
Jackpot ( 3 ausgeloste Teilnehmer )
100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Hausturnier der PSG –Köln mit added Money !
Am 06.03.2015, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 9 - Ball best of 7 Wechselbreak
ab Viertelfinale best of 9 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%
Added Money : Alle Viertelfinalisten
erhalten ihr Startgeld zurück .
Jackpot : 3 (!) ausgeloste Teilnehmer spielen
um 100,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Hausturnier der PSG –Köln am 20.02.2015, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga ( ab 2012 )

Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 9 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%

Jackpot ( 3 ausgeloste Teilnehmer )

100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Hausturnier der PSG –Köln am 06.02.2015, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%
Added Money 100 Euro :
Die Verlierer des 1/4 Finales erhalten pro
gewonnenem Spiel 5 Euro, der Rest wird
zu gleichen Teilen zum Preisgeld addiert
Jackpot : 3 (!) ausgeloste Teilnehmer spielen
um 100,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Hausturnier der PSG –Köln am 23.01.2015, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga ( ab 2012 )

Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 8 - Ball best of 5 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%

Jackpot (max. 3 ausgeloste Teilnehmer)

100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Hausturnier der PSG –Köln
am 09.01.2015, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%
Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)
250,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Vorstand der PSG - Köln wünscht allen Mitgliedern

und Freunden des Vereins ein frohes Weihnachtsfest

und ein erfolgreiches Jahr 2015 :-)

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften

war eine rege Beteiligung zu verzeichnen mit

bis zu 16 Teilnehmern. Am kommenden Samstag,

den 27.Dez. findet die letzte Disziplin, 14 - 1 statt.

Die bisherigen Finals lauteten :

10 - Ball : Daniel Becker - Jacques Hogenacker 6 : 3

8 - Ball : Jacques Hogenacker - Didi Schäfer 5 : 1

9 - Ball : Fabian Grube - Dieter Sellbach 7 : 3

Hausturnier der PSG –Köln
am 12.12.2014, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :
12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld
jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot
Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%
Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)
250,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Vereinsmeisterschaft 2014

Meldeschluss jeweils 14.00 Uhr !

22.11.2014 : 10 - Ball

29.11.2014 : 8 - Ball

06.12.2014 : 9 - Ball

anschließend "Weihnachtsumtrunk"

27.12.2014 : 14 - 1 ( straight pool )

Hausturnier der PSG –Köln

am 14.11.2014, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%

Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)

200,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

 

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Hausturnier der PSG –Köln am 14.11.2014, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%

Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)

200,- Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Hausturnier der PSG –Köln am 31.10.2014, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga ( ab 2012 )

Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 8 - Ball best of 5 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%

Jackpot (max. 3 ausgeloste Teilnehmer)

100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.

Hausturnier der PSG –Köln am 31.10.2014, 19.30 Uhr :

Spielstärkebegrenzung bis einschließlich Bezirksliga ( ab 2012 )

Einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 8 - Ball best of 5 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

11 Euro für 100 %, 6 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 1 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 40%, 30%, 15%, 15%

Jackpot (max. 3 ausgeloste Teilnehmer)

100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor.)

Hausturnier der PSG –Köln am 17.10.2014, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr - Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale, Startgeld :

12 Euro für 100 %, 7 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%

Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)

150 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

Am Donnerstag, den 23.Oktober ist die Nutzung

des Vereinsheimes eingeschränkt. In der Zeit von

17.00 bis 19.00 Uhr sind alle Tische für eine private

Veranstaltung reserviert.

Ab 19.30 Uhr ist wieder nomales spielen möglich

Bitte um Beachtung !

Am Freitag dem 3. Oktober findet KEIN

Hausturnier statt, das nächste Hausturnier

ist wieder am 17. Oktober

8 - Ballturnier mit Ligabeschränkung

( max. Landesliga )

am 3.10.2014, Beginn 19.30 Uhr

Best of 5 Wechselbreak

Startgeld 6 Euro ( 1 Euro in den Jackpot )

1. Platz 50 %

2. Platz 20 %

3. / 4. = 15 %

Jackpot :

max. 3 Teilnehmer, 50 Euro für ein 9-Ball an-aus

Der Ausrichter behält sich Änderungen vor

Hausturnier der PSG –Köln

19.09.2014, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr

Maximale Teilnehmer 32,

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale

Startgeld :

12 Euro für 100 %

7 Euro für 50 % Preisgeld

jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot

Preisverteilung : 50%, 30%, 10%, 10%

Jackpot (max. 2 ausgeloste Teilnehmer)

100 Euro für ein 9 – Ball Runout ( ohne As )

 


 

Im PSG wird nun mit denselben Bällen gespielt

wie bei den US - Open in Chesapeake ...

Es ist das aktuell bestmögliche Material

Hausturnier PSG –Köln

Am 05.09.2014, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr

Modus: best of 7 Wechselbreak

die ersten 3 Spiele 8-Ball danach 9-Ball

Doppel - Ko bis Viertelfinale

Maximale Teilnehmer 32,

Startgeld :

12 Euro für 100 % Preisgeld

Oder 7 Euro für 50 % Preisgeld

Jeweils 2 Euro gehen in den Jackpot

Preisgeld :

1. Platz 50 %

2. Preis 30 %

3. / 4. Preis 10 %

Jackpot :

Maximal 2 Teilnehmer

100 Euro für ein 9 – Ball Ausschuss

 

Alte Videos sind aufgetaucht :-)

2009


 

Hausturnier mit Johnny Archer!!
Am Mittwoch, den 27.08.2014 ab 19:00 Uhr
10-Ball, 5 Gewinnspiele, Doppel KO
€ 10,- Startgeld, volle Ausschüttung

Lasst Euch die Chance nicht entgehen:-)

Wo:LINK

Beitrag von Werner Grewatsch.

Pool Billard Mitglied

*** Update ***

Wir haben am letzten Spieltag mit 6:2 gegen Bonn gewonnen. Somit beenden wir die Saison punktgleich mit Dellbrück. Da aber Dellbrück das bessere Torverhältnis hat, hat es für uns nur für den 2. Platz gelangt. Wir gratulieren Dellbrück zum Direktaufstieg in die Oberliga. Herzlichen Glückwunsch!

*** Update ***

Letzter Spieltag für alle Mannschaften! Wir wünschen euch allen viel Glück. In der Verbandsliga hat sich eine kuriose Tabellen Situation ergeben. Die ersten 3 Mannschaften sind alle punktgleich und spielen nicht gegeneinander. PSG Köln steht auf einem guten 2.ten Platz. Falls wir es heute schaffen zu gewinnen, dann spielen wir auf alle Fälle die Relegation. Falls Dellbrück auch noch einen Punkt abgeben sollte dann steigen wir bei einem Sieg unserserseits direkt in die Oberliga auf.

Falls Dellbrück, St. Augustin und wir heute nicht gewinnen könnte sogar Rheinbach direkt aufsteigen. Es bleibt spannend! Drückt uns die Daumen :)

Der Vorstand hat die Räumlichkeiten des PSG Köln für eine Filmcrew als Pausen- und Verzehrraum für die folgenden Tage vermietet:

  • Mittwoch, den 19.02.2014,
  • Donnerstag, den 20.02.2014,
  • Freitag, den 21.02.2014,
  • Montag, den 24.02.2014.

Wundert euch also nicht über die zusätzlichen Besucher. Training ist aber weiterhin möglich!

Grüsse

Euer Vorstand

Unser allseits geliebter Jacques Hogenacker hat seine Mannschaftskameraden beim gestrigen Spieltag mit einem High Break von 38 in der Bezirksliga im 14-1 überrascht. Jacques, weiter so... :)

UPDATE Vereinsmeisterschaften 2013

TERMINE :

23.11. : 8- Ball Sieger : J. Hogenacker, 2.Platz : D. Schäfer

29.11. : 10 - Ball Sieger : D.Sellbach, 2.Platz : P.Carniel/ M.Jüde

01.12. : 14 - 1 Sieger : D.Sellbach, 2.Platz : J.Hogenacker

06.12. : 9 - Ball Sieger : D.Sellbach, 2.Platz : D. Schäfer

 

Hausturnier der PSG -Köln am 15.11.2013,

Beginn 19.30 Uhr : einspielen ab 18.00 Uhr
Startgeld 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola
Ausschüttung 100 %
1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %
Maximale Teilnehmer 32,
Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los
sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale

 

Hausturnier der PSG -Köln am 15.11.2013,

Beginn 19.30 Uhr : einspielen ab 18.00 Uhr
Startgeld 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola
Ausschüttung 100 %
1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %
Maximale Teilnehmer 32,
Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los
sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale

 

Gerade läuft ein livestream in Manilla - Yalin 10-Ball Women open

http://www.insidepool.tv/

Hausturnier der PSG -Köln am 01.11.2013,

Beginn 19.30 Uhr : einspielen ab 18.00 Uhr
Startgeld 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola
Ausschüttung 100 %
1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %
Maximale Teilnehmer 32,
Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los
sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola
Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak
Doppel - Ko bis Viertelfinale

 

 

Hausturnier der PSG -Köln

am 04.10.2013, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr

Startgeld: 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola

Ausschüttung 100 %

1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %

Maximale Teilnehmer 32,

Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,

ein weiterer den Rest der Tombola

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale

Am kommenden Samstag den 28.09. spielte die erste Mannschaft

der PSG um 16 Uhr ihr vorgezogenes Spiel aus der dritten Runde

der Verbandsliga gegen Wuppertal - Ronsdorf.( Endstand 5 : 3 )

Der Grund für die Verlegung ist die Teilnahme von 3 Spielern

an den US - Open im 9 - Ball in Chesapeake im Oktober.

 

update Captain Lawrence Beeker :-)

 

Am kommenden Samstag spielt die erste Mannschaft der PSG um 16 Uhr

ihr vorgezogenes Spiel aus der dritten Runde Verbandsliga gegen

Wuppertal - Ronsdorf. Der Grund für die Verlegung ist die Teilnahme

von 3 Spielern an den US - Open im 9 - Ball in Chesapeake im Oktober.

Zuschauer sind herzlich willkommen

 

Hausturnier der PSG -Köln

am 20.09.2013, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr

Startgeld: 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola

Ausschüttung 100 %

1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %

Maximale Teilnehmer 32,

Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,

ein weiterer den Rest der Tombola

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale

 

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;}

Hausturnier der PSG -Köln

06.09.2013, 19.30 Uhr :

einspielen ab 18.00 Uhr

Startgeld: 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola

Ausschüttung 100 %

1.Platz 65 %, 2.Platz 35 %

Maximale Teilnehmer 32,

Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,

ein weiterer den Rest der Tombola

Modus: 10 - Ball best of 7 Wechselbreak

Doppel - Ko bis Viertelfinale

 

zum 31. JUli ist der Erste Vorsitzende Dieter Sellbach

von seinem Amt auf eigenen Wunsch zurückgetreten.

Satzungsgemäß übernimmt nun der 2. Vorsitzende Jacques

Hogenacker kommissarisch den Vorsitz der PSG Köln e.V.

 

Dieter hat in seiner Zeit als Vorsitzender viele Türen

zur Stadt und Sportverbänden geöffnet und für den Verein

Wege aufgezeigt um aus der Krise zu kommen.

Durch seinen umfassenden Haushaltsplan konnten versteckte

Kosten beseitigt bzw. minimiert werden.

Leider stießen diese Maßnahmen auch auf Widerstände im

Verein, die letztlich zu seinem Rücktrittsentschluss führten.

Ich bitte um Verständnis und Respekt für Dieters Entscheidung

 

Im Namen des gesamten Vorstandes möchte ich mich für den

großen Einsatz von Dieter Sellbach bedanken und hoffe auf

konstruktive Ideen bei der im September stattfindenden

Mitgliederversammlung ( fristgerechte Einladung folgt )

 

J.Hogenacker, Vorstand PSG Köln

Am Freitag dem 28.Juni ab 19.30 Uhr

spielen wir das letzte Hausturnier vor der Sommerpause.

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

am letzten Wochenende fanden die Landesmeisterschaften der

Senioren im 14 - 1 und 10 Ball in Alsdorf statt.

Dieter konnte die Disziplin 14-1 gewinnen und sich somit für die

Deutsche Meisterschaft im Herbst qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch dazu !

Im 10 Ball belegte Dieter den undankbaren 4. Platz ...

Wann: 14.06.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Hallo liebe Mitglieder!

Wir bedauern euch mitteilen zu müssen dass das Training für unbestimmte Zeit ausgesetzt wird da sich zu wenig Leute eingefunden haben. Das ist insbesondere schade da wir mit Santo einen sehr starken Trainer zur Verfügung hatten. Eventuell ergibt sich aber wieder ein Neustart nach den Sommerferien. Ankündigungen gibt es dann, wie immer, rechtzeitig auf unserer Homepage.

Grüsse,

Euer Vorstand

Wann: 31.05.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Nachdem die 2. Mannschaft nach Abschluß der Saison punktgleich in allen Belangen mit SSV Colonia war (sogar der direkte Vergleich ging immer Unentschieden aus) musste eine Entscheidung her, da nur der 1. platzierte direkt aufsteigt und der 2. platzierte in die Relegation muss. Die Entscheidung wurde in Bergisch Gladbach ausgetragen.

Jacques verlor sein 10-Ball gegen seinen stark spielenden Gegner. Im Gegenzug gewann Genco sein 8-Ball souverän und es stand somit 1:1. Marius musste gegen Wolter ran, welcher die Einzelspielerstatistik der Liga im 9-Ball mit nur einer Niederlage und einer Quote von 90% anführt. Marius Gegner ging mit 5:3 in Führung und es fehlt nur noch eine Partie zum Sieg. Marius konnte sich, dank starker Nerven und gutem Spiel, an 5:5 herankämpfen. In der letzten Partie verschoss sein Gegner die 3, diese lag aber glücklich Safe. Marius setze zu einem Vorbandenstoß quer über die lange Bande an und traf!!!! Nach erfolgreich gelochter 4 lief die weiße Kugel fast press auf die 5. Unbeirrt von der schlechten Stellung schoss Marius diesen 80° Ball ins lange Loch und schoss danach die Partie aus! Daniels 14-1 wurde ein Krimi. Der Spieler aus Colonia lag immer ca. 10 Kugeln vor Daniel. Ein 3:1 hätte der PSG in der Hinrunde gut gestanden, doch leider ging es knapp für den Gegner aus und somit stand es nach der Hinrunde 2:2.

In der Rückrunde lag Genco mit 49:30 gegen Wolter im 14-1 vorne als sowohl Daniel sein 10-Ball (5:2) und Marius sein 8-Ball (4:0) gewannen! Somit ist PSG Köln 2 der Tabellenführer der Bezirksliga C und direkt in die Landesliga aufgestiegen! Herzlichen Glückwunsch.

Alle anderen Mannschaften verblieben in ihren Ligen. Denkbar knapp hat sowohl die 1. Mannschaft in der Verbandsliga als auch die 3. Mannschaft in der Bezirksliga A die Relegationsplätze verpasst. Aber wir sind uns sicher: Nächste Saison geht was!

Hier noch die Bilder vom Feiern mit Champagner und Eistee!

Sehr geehrte Mitglieder,

Der Vorstand war letztes mit der Richtlinie mehr Transparenz zu schaffen gewählt worden. In diesem Zusammenhang wird es am Mittwoch, den 24.04.2013 um 20.00h im PSG Köln e.V. ein Info Abend geben wo euch sowohl die finanzielle Situation des Vereins aufgezeigt wird, was die Beitragserhöhungen bisher gebracht haben als auch wie es künftig weiter gehen soll.

Unser 1. Vorsitzender als auch der Schatzmeister werden anwesend sein und euch alle Fragen rund um den Verein beantworten können. Zudem werdet ihr vorab auch eine Email erhalten mit den entsprechenden Unterlagen. Ihr werdet auch die Gründe erfahren warum wir bis zum 2. Quartal (Stichwort: Saisonende) warten mussten um euch verlässliche Zahlen liefern zu können.

Studiert die Anhänge und kommt vorbei!

Grüsse,

Euer Vorstand!

 

Wann: 05.04.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Liebe Mitglieder des PSG Köln,

nachdem viele von Euch ein regelmäßiges Training gewünscht haben, freue ich mich Euch mitzuteilen, dass es dem Vorstand gelungen ist ab April 2013 einen neuen Trainer für unseren Verein zu gewinnen. Santo Lia, mehrfacher Deutscher Meister und NRW Meister wird Euch in Zukunft mit seiner langjährigen Erfahrung kostenfrei trainieren.


Das Training startet am Mittwoch, den 03.04.2013 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf vier Tischen und wird ab diesem Zeitpunkt jede Woche zur gleichen Zeit angeboten. Solltet Ihr diesbezüglich noch Rückfragen haben, so stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Dieter Sellbach – 1. Vorsitzender

Liebe Mitglieder der PSG Köln e.V.,

nachdem viele von Euch ein regelmäßiges Training gewünscht haben, freue ich mich Euch mitzuteilen, dass es dem Vorstand gelungen ist ab April 2013 einen neuen Trainer für unseren Verein zu gewinnen. Santo Lia, mehrfacher Deutscher Meister und NRW Meister wird Euch in Zukunft mit seiner langjährigen Erfahrung kostenfrei trainieren.


Das Training startet am Mittwoch, den 03.04.2013 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf vier Tischen und wird ab diesem Zeitpunkt jede Woche zur gleichen Zeit angeboten. Solltet Ihr diesbezüglich noch Rückfragen haben, so stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Dieter Sellbach – 1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

Wann: 22.03.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.


Wann: 22.02.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.


Am Samstag, den 16.02. geht für die ersten drei Mannschaften

die Hinrunde zu Ende. Die Erste kann im direkten Vergleich mit

Mettmann bei einem Sieg auf den ersten Platz vorrücken.

Die Zweite und Dritte sind schon Tabellenführer und es gilt die

Plätze zu verteidigen - insbesondere für die Zweite, denn es kommt

zum Lokalderby mit dem punktgleichen SSV Colonia.

Interessierte können am Samstag ab 16 Uhr das Spitzenspiel

der Verbandsliga PSG I - Mettmann I bei uns verfolgen.

Hausturnier des PSG-Köln - Winner takes it all!

 

Wann: 08.02.2013, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Am Samstag, den 26. Januar um 16 Uhr steigt das Verfolgerduell

in der Verbandsliga zwischen PSG 1 und Delllbrück 1.

Der Sieger hält Kontakt zum Oberligaabsteiger aus Mettmann

*** Update ***

Vielen Dank an alle für den schönen Abend. Wir hatten mehr als genug zu Essen wie man sehen kann. Das Schrottwichteln war auch toll - Glückwunsch an Santo der eine Körperfettwaage ergattert hat, Volkan der von nun an mit einer Eishokeymaske rumlaufen darf und diverse andere witzige Schrottwichtelgeschenke (ein sprechender Flaschenöffner der "krrrr" "krrrr" "krrrr" macht).

Nachher wurde es dann auch feucht fröhlich (die Bilder wurden extra weggelassen! :-)). PSG Köln e.V. wünscht allen seinen Mitgliedern frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013!!!

Grüsse,

Euer Vorstand.

Am kommenden Wochenende findet in Stuttgart die diesjährige Billardmesse IFEX statt. Im Rahmen der Messe wird auch ein Turnier gespielt an welchem auch Billard Größen wie Ortmann und Jentsch teilnehmen werden.

Kostenlose Livestreams zu dem Event findet ihr unter

Herzlichen Dank an unseren Sportwart für die Links und euch viel Spass beim schauen.

Hallo zusammen,

am Freitag den 2. November 2012 ist es wieder so weit.

 

H A U S T U R N I E R

Am Sonntag, den 09.12.2012 - 11.00h finden in unseren Räumlichkeiten die

  • 9-Ball Vereinsmeisterschaften statt.

Am Samstag, den 01.12.2012 - 14.00h finden in unseren Räumlichkeiten die

  • 14-1 Vereinsmeisterschaften statt.

Am Samstag, den 17.11.2012 - 16.00h finden in unseren Räumlichkeiten die

  • 10-Ball Vereinsmeisterschaft statt.
  • *** UPDATE ***
  • Neuer 10-Ball Vereinsmeister ist Andreas Sure
  • Herzlichen Glückwunsch!

Die Vereinsmeisterschaften 2012 hatten folgende Ergebnisse :

  • 8 - Ball Vereinsmeister wurde Santo Lia
  • Vereinsmeister im 9 - Ball ist Majk Faust
  • 10 - Ball Vereinsmeister wurde Andreas Sure
  • Im 14 - 1 gewann Santo Lia

 

Hausturnier des PSG-Köln - Winner takes it all!


Wann: 30.11.2012, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Hausturnier des PSG-Köln - Winner takes it all!


Wann: 30.11.2012, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Hausturnier des PSG-Köln - Winner takes it all!


Wann: 16.11.2012, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Hausturnier des PSG-Köln - Winner takes it all!

--------------------------- UPDATE --------------------------------

 

  • 19 Teilnehmer
  • Harald Zahner von PSG Köln ist der Jackpot Gewinner und erhält 28€,
  • Sabine Brand (1. Kölner SnookerClub) wurde ebenfalls als Glückliche gezogen und erhält ihr Startgeld von 10€ zurück,
  • Gewinner des Turniers Santo Lia von PSG Köln mit 152€.
Somit hat sich einer der beiden Turnierfavoriten durchgesetzt. Der zweite Turnierfavorit Pravin Zipperer von BC Colors Düsseldorf hatte diesmal weniger Glück. Er wurde in der ersten Runde, nach ein paar unglücklichen Partien gegen Dieter Sellbach von PSG köln mit 4:1 in die Verliererrunde geschickt. Dort konnte er sich dann knapp mit 4:3 gegen Andreas Sure von PSG Köln durchsetzen, scheiterte aber abermals im Viertelfinale an Dieter Sellbach.
Wie immer hervorragende Turnierleitung von Jaques Hogenacker und Manfred Bartel - Vielen Dank an euch!
Das nächste Turnier findet in 2 Wochen am
Freitag, den 16.11.2012 wie immer um 19.30h statt.

 

----------------------------------------------------------------------

Wann: 02.11.2012, 19.30h,

Einspielen: ab 18.00h möglich.

Startgeld: 10€ abzüglich 2€ für die Tombola

Die Ausschüttung beträgt 100%,

Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 32.

Tombola: Ein Teilnehmer erhält durch Los sein Startgeld zurück,
ein weiterer den Rest der Tombola.

Modus: Best of 7 - Wechselbreak, die ersten 3 Spiele wird 8-Ball, danach 9-Ball gespielt.

Doppel-KO bis Viertelfinale.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt

  • 1. Vorsitzender: Dieter Sellbach,
  • 2. Vorsitzender: Jacques Hogenacker,
  • Schatzmeister: Genco Iseri,
  • Sportwart: Dietmar Schäfer,
  • 1. Geschäftsführer: Volkan Karaman,
  • 2. Geschäftsführer: Jacques Hogenacker.  

 

Sehr geehrte Mitglieder,

das Vereinsheim steht heute am

  • Montag, den 29.10.2012 von 15.30h - 17.30h

nicht zur Verfügung da wir die Räumlichkeiten für ein Interview des WDR vermietet haben. Danach stehen euch die Räumlichkeiten wie gehabt zur Verfügung.

Die Ausstrahlung ist am 26.12.2012 um 20.15 Uhr in WDR 3

Grüsse, euer PSG Vorstand!

Außerordentliche Mitgliederversammlung am Freitag, den 26.10.2012 um 19.00h!

Wie bereits per Post angekündigt findet an diesem Freitag eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Insbesondere wird es um Neuwahlen und um eine bevorstehende Beitragserhöhung gehen. Am Dienstag lassen wir euch vorab (wie von einigen Mitglieder gefordert) eine Übersicht über die gegenwärtige finanzielle Situation des Vereins zukommen welche die Notwendigkeiten für eine Beitragserhöhung begründen wird.

Wir werden versuchen den Abend dennoch so angenehm wie möglich zu gestalten und hoffen auf rege Teilnahme seitens der Mitglieder.

Grüsse, 1. Vorsitzender G. Iseri

Der Vorstand muss euch an dieser Stelle leider darüber informieren dass ab sofort Parken auf den "Vereinsparkplätzen" des PSG-Köln offiziell nicht mehr erlaubt ist, da wir die Zahlung für die Parkplätze vorläufig ausgesetzt haben. Hintergrund ist der dass sehr oft Fremdparker auf den Parkplätzen stehen für die wir monatlich Geld bezahlen. Wir haben diesen Umstand dem Vermieter aufmerksam gemacht. Trotzdem konnte, trotz wiederholter Beschwerden, eine zeitnahe Entfernung der Fremdparker nicht gewährleistet werden. Aus diesem Grund haben wir beschlossen die Zahlungen so lange einzustellen bis eine zufriedenstellende Lösung für die Fremdparker gefunden werden kann.

Bitte benutzt die öffentlichen Parkplätze auf den Strassen rund um den Verein!

Dieter Sellbach vom PSG gewinnt !

 

am Samstag, den 28.07.2012 fand das erste 8-Ball Turnier der PBVM-Serie mit

25 Teilnehmern in unseren Räumlichkeiten statt. Dieter Sellbach vom Ausrichter

konnte sich im Halbfinale gegen den Dellbrücker Verbandsligaspieler

Ralph Frommold dursetzen und besiegte anschließend im Finale Ralf Steckelings

souverän mit 5 : 1, wir gratulieren ;-)


 

Unglaublich aber wahr. Gestern spielte sich in Bergisch Gladbach ein Drama vom Feinsten ab. Aber alles mit der Ruhe von Anfang an. Die 1. Mannschaft startete letzte Saison nicht gerade glorreich in der Landesliga. Nach der Hinrunde stand der PSG Köln 1 auf dem letzten Platz mit gerade mal 3 Unentschieden, einem Sieg und ansonsten nur Niederlagen. Umso bitterer war die Situation, da es eigentlich noch zwei weitere Mannschaften gab die sogar noch mehr verloren hatten, aber dank der 3-Punkteregelung für einen Sieg, weit vor dem PSG Köln in der Tabelle standen.

Um die Mannschaft wieder nach vorne zu pushen wurde dann beschlossen Dieter und Volkan in die Mannschaft mit hochzumelden. Was dann genau passierte könnt ihr hier nachverfolgen: http://blmr.billardarea.de/cms_teams/show/19252. Die Rückrunde startete am 10. Spieltag. Bis auf ein einziges Unentschieden, welches unnötig war, siegte der PSG Köln 1 gegen alle Mannschaften, insbesondere gegen die drei Erstplatzierten.

Am Ende der Saison gab es als Belohnung den Relegationssplatz, worüber sich alle sehr gefreut haben. Gestern trat der PSG Köln 1 dann gegen Sankt Augustin 3 an. Los ging es um 16.00h. Der Zuschauerraum füllte sich auch langsam mit diversen Fans beider Mannschaften. Es sollte ein harter Kampf werden.

In der Hinrunde verloren Genco und Daniel ihre Spiele (14-1 und 8-Ball). Selbst eine 39er Serie von Genco in der 2ten Aufnahme konnte dies nicht verhindern. Volkan und Dieter glichen wieder aus mit Siegen im 10-Ball und 9-Ball. Nach dem 2:2 in der Hinrunde ging dann die Rückrunde los. Dieter auf 14-1, Genco im 8-Ball und Volkan im 10-Ball, Daniel musste leider aussetzen da nur 7 Partien maximal gespielt werden konnten. Genco führte schon 4-1 auf 6 Gewinnspiele im 8-Ball als er eine nicht allzu leichte 8 auf Kopf links verschoss. Sein Gegner nahm dankend an und glich zum 4-2 aus. Wie bei jedem seiner Breaks fielen 2-3 Kugeln und die folgende Partie wurde zum 4-3 ausgeschossen. Die Nervosität im Zuschauerraum steigerte sich. Der Spieler aus Sankt Augustin ging dann sogar mit Siegen in den folgenden zwei Partien 5-4 in Führung. Dank einer verschossenen Kugel konnte der Spieler aus PSG Köln zum 5-5 ausgleichen. In der entscheidenden Partie spielte Genco alle seine Kugeln bis auf eine weg, konnte aber den Sack nicht zumachen. Der Gegner spielte jeweils 2 Safes, welche zwei Fouls vom PSG Spieler nach sich zogen. Nach 3 versenkten Kugeln versagten ihm aber auch die Nerven. Die Partie ging dann äußerst knapp mit einer sehr schweren letzten 8 zugunsten des PSG-Spielers aus.

Volkans 10-Ball war auch ein Drama. Der Gegner hatte richtig "Lauf" an diesem Tag. Oftmals wurden Bälle verschossen und es ergaben sich auf wundersame Weise fast immer Todessafes für den PSG Spieler. Die soll die Leistung des Sankt Augustin Spielers nicht schmälern, ansonsten hat er sehr stark gespielt, aber dies ist auch den Zuschauern aufgefallen. Beim Stand von 1-1 verschoss Volkan eine 10 welches dann zum 2-1 führte. In den weiteren Partien ging der Sankt Augustin Spieler dann 5-2 auf 7 Gewinnspiele in Führung. Volkan fasste sich ein Herz und kam auf 5-5 wieder ran. Leider ging die Partie insgesamt dann 7-5 für den Sankt Augustin Spieler aus. Es stand also insgesamt 3:3.

Nun kam alles auf Dieters 14-1 an. Nach einer fulminanten 23er Serie von Dieter in der 2ten Aufnahme zog sein Gegner direkt mit einer 30er Serie hinterher. Es wurde hart gefightet und der Spielstand drehte sich leicht zugunsten von Dieter von PSG Köln und es stand 98:71 für ihn. Der für alle sehr stark spielende Sankt Augustiner liess sich davon aber nicht beirren und senkte Kugel um Kugel und es stand schließelich 103:101 auf 125. Die nachfolgenden Save Duelle zehrten an den Nerven der Zuschauer. Zweimal sah es so aus als ob Dieter eine Kugel im Dreieck über Vorbande zu sehen schien, aber zum Glück nicht versuchte diese zu senken. Statt dessen entschieder sich für Saves, genauso wie sein Gegner. Schließlich konnte Dieter, nach einer verschossenen schweren Kugel vom Gegner, das Brett ausmachen und ging 111:103 in Führung. Es folgte wieder ein längeres Save Duell welches sich Dieter ebenfalls sichern konnte und mit 124:104 in Führung ging. Die letzte schwere Kugel wurde dann ebenfalls versenkt und somit gewinnt der PSG Köln mit 4:3 sein Relegationsspiel und ist direkt aufgestiegen, da die Rösrather (die eigentlichen Relegationsabsteiger aus der Verbandsliga) nicht mehr antreten werden. Der Relegationstag endete um 20:30h nach 4,5 Stunden!

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Verbandsliga!!! und vielen Dank an alle die uns die Daumen gedrückt haben.

 

Der Vorstand hat auf seiner Sitzung vom 7.5.2012 beschlossen, eine Prämie
für die Werbung von neuen Mitgliedern auszuschütten. Wenn wir neue
Mitglieder durch Werbung eines unserer Vereinsmitglieder erhalten, wird
dies mit einer Gutschrift auf den Verzehrdeckel in Höhe eines
Monatsbeitrags des Neumitglieds belohnt.

Die Gutschrift erfolgt, sofern das Neumitglied mindestens 3 Monatsbeiträge entrichtet hat.

Also Leute, es lohnt sich auch für Euer Portemonnaie....macht Werbung !


Der Vorstand

 

 

 

Hausturnier der PSG -Köln
the Winner takes all !!!
20.04.2012, 19.30 Uhr :
einspielen ab 18.00 Uhr
Watt jibbet : Kölsch vom Fass ;-)
Grillmaster Manni is waiting for you
Watt kosset : 10 Euro abzüglich 2 Euro Tombola
Ausschüttung 100 %
Maximale Teilnehmer 32,
Tombola : ein Teilnehmer erhält durch Los
sein Startgeld zurück, ein weiterer den Rest der Tombola
Modus: best of 7 Wechselbreak
die ersten 3 Spiele 8-Ball danach 9-Ball
bis 16 TN Do-Ko Halbfinale
> 16 TN Do-Ko Viertelfinale

Sehr geehrte Mitglieder,
die Mitgliederversammlung für dieses Jahr findet am Freitag, den 30.03.2012 um 19.00h in unseren Vereinsräumlichkeiten statt. Unter anderem geht es um Änderungen der Satzung. Erscheint bitte pünktlich und beachtet dass Anträge eurerseits in schriftlicher Form bis zum 23.03.2012 dem Verein vorliegen müssen um beachtet zu werden.

Agenda
TOP 1 - Begrüßung durch den Vorstand,
TOP 2 - Benennung des Protokollführers,
TOP 3 - Feststellung der Beschlußfähigkeit,
TOP 4 - Bericht des Vorstandes,
TOP 5 - Bericht des Kassenprüfers,
TOP 6 - Entlastung des Vorstandes,
TOP 7 - Satzungsänderungen,
TOP 8 - Einführung Beitragsordnung,
TOP 9 - Verschiedenes,
TOP 10 - Wahl des Kassenprüfers.

Wir freuen uns auf euch!
Grüsse,
euer PSG Vorstand

 

PSG Köln ist PBVM Mittelrhreinmeister geworden! Herzlichen Glückwunsch! Teams bestanden in den direkten Begegnungen aus jeweils 3 Leuten für die Hin- und 2 Leuten für die Rückrunde. Gespielt wurde solange bis ein Team 3 Punkte hat. In der Hinrunde wurden

  • 14-1 (auf 100, Aufnahmebegrenzung auf 40),
  • 8-Ball (auf 5)
  • 9-Ball (auf 7)

gespielt. In der Rückrunde gab es dann nur noch ein 8-Ball und ein 9-Ball.

 

Nach einem hart umkämpften Wochenende konnten sich

  • Dieter Sellbach
  • Jacques Hogenacker
  • Maik Faust
  • Genco Iseri

den 1. Platz der Senioren Mannschaft am Sonntag Nachmittag gegen BC Colors Düsseldorf 2 sichern. Dabei hatte man am Samstag in der Vorrunde noch gegen BC Düsseldorf 2 verloren. Anschließend kämpfte sich das Team durch die Verliererrunde und qualifizierte sich dann für die Halbinals am Sonntag. Wir gratulieren recht herzlich!!!!

 

Verlauf der Partien könnt ihr hier im Billard-Aktuell Forum noch nachlesen: Billard Aktuell Forum

 

Liebe Mitglieder,

an Weiberfastnacht, Donnerstag den 16.02.2012 findet kein Training statt! Die Jeckenzeit ist angebrochen. Geht schön feiern!

 

 

Das Training gestern am Donnerstag, den  20.01.2012 war ein voller Erfolg! Die Teilnehmerzahl ist mittlerweile auf 8 gestiegen. Somit waren für ca. 2 Stunden alle Tische für das Training besetzt und es wurde fleissig mit nur einer sehr kurzen Pause trainiert.

Ich möchte mich für die Teilnahme herzlich bedanken und weitere Mitglieder ermutigen am Training teilzunehmen. Es mag ab und zu anstrenged sein, langfristig lohnt sich aber jedes Training für euch!

In diesem Sinne, bis nächste Woche Donnerstag!

 

Das Training geht ab sofort wieder los und zwar, Jeden Donnerstag den  um 19.30h. Auf vier Tischen

 

Teilnahme kostenlos für alle Vereinsmitglieder! Noch nicht in einem Verein? Dann wird es aber Zeit.
Komm unverbindlich vorbei nd informier Dich.

 

Grüsse,

Genco & Didi.

Liebe Mitglieder,
das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu. Die Feiertage sind nun greifbar nah. An dieser Stelle möchte sich der gesamte Vorstand des PSG Köln bei euch allen bedanken. Wir hatten, wie jedes Jahr auch, Höhen und Tiefen. Aber am Ende können wir doch ein sehr positives Resumee ziehen. Es hat sich Einiges bewegt bei uns. 
- Ein neues elektronisches Zugangssytem wurde installiert (herzlichen Dank an Manni!),
- Die Tische wurden neu bezogen, nachdem wir die alten Tücher nun 2 Jahre drauf hatten,
- Viele PBVM Turniere als auch Jeder gegen Jeden Turniere wurden abgehalten, 
- Das Training wurde sehr regelmäßig gegeben und wird auch weiterhin so im neuen Jahr fortgeführt werden, 
- Eine neue Vereinsförderung wurde beantragt, dazu wird es im Januar eine Vereinsbegehung geben,
- Der Stromanbieter wurde gewechselt nachdem TeldaFax insolvent gegangen ist,
- Eine neue Satzung ist in Arbeit,
Dies sind nur einige von vielen Punkten die euer Vorstand für euch geleistet hat und auch weiterhin leisten wird.

Neben einigen Abgängen von Alt-Mitgliedern haben wir deutlich mehr neue Mitglieder gewinnen können. Wir freuen uns über diese Entwicklung und hoffen dieses Momentum mitnehmen zu können und weiter auszubauen. Das Vereinsleben hat deutlich zugenommen, fast alle Tische sind Abends besetzt. Sportlich muss sich aber Einiges bewegen, aber dafür sind ja gute Vorsätze fürs neue Jahr da. :-)

An dieser Stelle möchten wir uns mit einem Gedicht von euch aus 2011 verabschieden und im neuen Jahr 2012 begrüssen.

Theodor Fontane (1819-1898)

Ein neues Buch, ein neues Jahr
was werden die Tage bringen?

Wirds werden, wie es immer war,
halb scheitern, halb gelingen?

Ich möchte leben, bis all dies Glühn
rücklässt einen leuchtenden Funken.

Und nicht vergeht, wie die Flamm im Kamin,
die eben zu Asche gesunken.


In diesem Sinne, besinnliche Feiertage und guten Rutsch wünscht euch euer
PSG Vorstand!

Das Training heute fällt, aufgrund der Vorweihnachtszeit aus. Training wird erst im neuen Jahr, wie immer gewohnt durch Didi & Genco, am Donnerstag, den 05.01.2012, forgesetzt!

Die Vereinsmeister für das Jahr 2011 stehen fest. Nach teilweise sehr hart umkämpften Partien haben sich die folgenden Mitglieder durchgesetzt:

  • 8-Ball   - Jacques Hogenacker
  • 14-1    - Jacques Hogenacker
  • 9-Ball   - Markus Wolf
  • 10-Ball - Dietmar Schäfer (Didi)

PSG Köln gratuliert recht herzlich!

Unsere Tische werden nach langer Wartezeit am 13.12.2011 um 09.00h neu bezogen!

Während des Bezuges stehen sämtliche Tische nicht zur Verfügung!

 

Grüsse,

Euer Vorstand

 

 

Dieter Sellbach wird Zweiter beim 1.8-Ball PBVM Turnier in BC Colors Düsseldorf. Im Finale musste er sich lediglich Harald Heller von BC Colors Düsseldorf mit 4:5 knapp geschlagen geben. An sich schon eine hervorragende Leistung, aber die Leistung ist sogar umso höher zu bewerten da Dieter den langjährigen Bundesligaspieler Martin Steinlage, ebenfalls von BC Colors Düsseldorf, direkt zweimal besiegt hat. Einmal in der Vorrunde mit 5:3 und abermals im Halbfinale ebenfalls 5:3!

PSG Köln gratuliert Dieter Sellbach recht herzlich! Beachtliche sportliche Leistung! Wir hoffen auf mehr in den nächsten PBVM Turnieren.

Weitere Links zum Turnier:

Turnier Ausschreibung, Plan

PSG Köln wird am 24.09.2011 um 19.00h einen neuen modernen Zugang zum Verein haben. Die alten Schlüssel werden an diesem Tage eingesammelt und gegen neue E-Keys ausgetauscht (siehe Bild). Es wird eine Einweisung an diesem Tage geben. Zusätzlich wird es sowohl auf unserer Homepage als auch am Kühlschrank eine detaillierte Anleitung geben.

Die elektronischen Schlüssel sind personalisiert und haben einen weiteren Vorteil. So ist es zukünftig nicht mehr so tragisch falls ein Schlüssel verlorengeht, da ein neuer E-Key kostengünstig ausgegeben werden kann.

 

PSG Köln dankt an dieser Stelle Manfred Bartel recht herzlich für die uneigennützige Installation des neuen Zugangs! Vielen Dank!

In den Räumlichkeiten des PSG Köln wird im wöchentlichen Rhythmus ein Training angeboten welches ca. 2 Stunden dauert. Hierfür werden, bei entsprechender Teillnehmerzahl, alle Tische zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

Das Training umfasst:

- Verbesserung der Stoßtechnik / - Qualität,

- Stellungsspiel (die weisse)

- Wiederholtes Spielen von Bildern,

- Situationsanalysen, Einstellung zum Spiel

 

Das Training wird für einen Zeitraum von einem Monat Manfred gegeben.

Für Fragen und Anregungen benutzt bitte den üblichen Weg über den Vorstand.

 

Das Training beginnt jeden Donnerstag um 19 Uhr und dauert 2 Stunden. Kommen könne aller Spieler bis Bezirkliga und natürlich auch Gäste die sich für Pool Billard interessieren. Freies Training ist in dieser Zeit nicht Möglich.

- Vorankündigung Mitgliederversammlung-


Am Freitag, den 18.02.2011 findet um 19.00 Uhr unsere Mitgliederversammlung statt. Wichtige Punkte werden u.a. Vorstandswahlen und die Situation im Verein mit Ausblick sein. Daher bitten wir um zahlreiches Erscheinen. 

Einladung folgt auf dem Postwege.

PSG Köln wünscht seinen Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2011!

 

Liebe Mitglieder,

der Vorstand lädt euch wieder herzlichst zur diesjährigen Weihnachtsfeier am

 

Sonntag, den 19.12.2010 um 16.00h ein.

 

Es wird wieder gewichtelt (bis maximal 10€). Zusätzlich wird eine vom Verein gesponserte Verlosung mit kleinen Präsenten stattfinden. Wie immer wird für Speis und Trank gesorgt (Catering + Fassbier) ab 17.00h.

Der Unkostenbeitrag beträgt 10€ für eine Person und 15€ für zwei Personen.

Wir bitten euch um eine verbindliche Zusage per E-Mail an den Vorstand (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder durch Eintragung auf dem Zettel an Kühlschrank bis spätestens 10.12.2010.

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand des PSG Köln

 

*** UPDATE ***

Das Training wird nunmehr von Didi & Genco im Wechsel wöchentlich! angeboten!

 

Das nächste Training findet am Donnerstag, den 03.11.2010 um 19.00h statt.

 

Trainingsinhalte werden unter anderem:

  • PAT,
  • Situationsbilder,
  • Techniken,
  • Videos,
  • etc.

sein. Wir wünschen euch viel Spass!

Die neue Liga Saison beginnt am 09.10.2010. PSG Köln ist auch diesmal wieder dabei. 6! Mannschaften werden ins Rennen geschickt. Die genauen Mannschaftszusammensetzungen und Ligen folgen in Kürze!

 

*** Update ***

Mannschaftsaufstellungen siehe unten. Die Links öffnen die jeweiligen Tabellen direkt beim BLMR bzw. die Einzelspielerstatistiken. Gegenwärtig sind noch die Statistiken der letzten Saison hinterlegt. Wundert euch also nicht wenn ihr momentan noch eine falsche Statistik angezeigt bekommt. Wie immer wünscht euch der Vorstand "Gut Stoß!". Auf eine schöne Saison 2010/2011.

 

1. Mannschaft (Landesliga B)

2. Mannschaft (Landesliga A)

3. Mannschaft (Bezirksliga B)

4. Mannschaft (Kreisliga D)

5. Mannschaft (Kreisklasse B)

6. Mannschaft (Kreisklasse A)

 

Am 27.06.2010 fanden in den Räumlichkeiten des Rösrather Billard Clubs die Relegationsspiele für den Aufstieg von der Bezirksliga in die Verbandsliga 2 statt. Unsere 3.te Mannschaft hatte sich um 11.00h eingefunden um für den Aufstieg zu spielen. Die erste Begegnung fand gegen BC Solinger 9er's 3 statt.

 

v.l.n.r. Yannick, Mohammed, Stephan, Didi, Michael

 

Didi trat im 9-Ball an und holte nach einem Rückstand von 1-6 noch die Spiele auf und schaffte den Ausgleich zum 6-6. Beim Stand von 6-6 verschoss er dann allerdings die entscheidende 9 in die Ecke. Allerdings konnte seine Gegnerin die Kugel ebenfalls nicht einlochen. Nach jeweils zwei weiteren Versuchen schoss Didi dann die lange gerade 9 und siegte mit 7-6.

 

Didi beim Break

 

Die restlichen Spiele der Hinrunde bestritten Michael im 8-Ball, Stephan im 14-1 und Mohammed im 10-Ball. Während Michael und Stephan ihre Spiele teils knapp verloren gewann Mohammed sein 10-Ball und somit stand es dann nach der Hinrunde 2-2. In der Rückrunde gewann Stephan sein 8-Ball und Didi verlor seine Partie zum Zwischenstand von 3-3. Nun kam alles auf Michaels 14-1 an.

 

Michael hoch konzentriert bei seiner 14-1 Partie

Lange Zeit sah es allerdings nicht gut aus. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase zog Michaels Gegner beim Stand von 30-29 innerhalb von 3 Aufnahmen zum 70-40 davon. Michael gab nicht auf und kämpfte sich heran. Kurz vor Ende stand es 95-72 gegen Michael. Mit dem Rücken zur Wand kämpfte er sich aber noch ran und gewann 100-97 und somit siegte PSG Köln 3 gegen BC Solinger 9er's knapp mit 4-3 in der ersten Relegationsrunde.

In der nächsten und alles entscheidenden Relegationsrunde mußten Sie gegen die Mannschaft aus Rheinbach 3 antreten. Da die Mannschaft aber schon viel Energie in der Begegnung zuvor gegen BC Solinger 9er's verbraucht hatte konnte Sie nicht mehr an ihr Spiel-Niveau anknüpfen und verlor schließlich mit 1-4. Wir gratulieren natürlich Rheinbach 3 zum Aufstieg und hoffen dass unsere Mannschaft nächstes Jahr den Aufstieg ebenfalls schafft. Gut gekämpft!

Die weiteren Bilder von dem Relegationsspieltag findet ihr wie immer in unserer Gallerie.

 

PSG Köln nahm mit den beiden Spielern Maiko Pieper und Genco Iseri an den Snooker Landesmeisterschaften teil.

 

Thomas Kleinebergs Kopfstoß

Beide Spieler mußten am Anfang gegen den zum Schluß Viertplatzierten Thomas Kleineberg vom 1. Kölner Snookerclub antreten. Obgleich beide Matches verloren gingen hatten beide Spieler in jeweils in einem Frame Thomas Kleineberg am Rande einer Niederlage. Nur noch die schwarze Kugel trennte die jeweiligen Spieler vom Sieg. Thomas konnte aber beide Partien für sich entscheiden indem er die schwarze Kugel lochte.

 

Maiko Pieper beim Potten der langen Roten

Im weiteren Turnierverlauf mußte Genco Iseri gegen den zum Schluß zweitplatzierten Habib Shalcian antreten. Nach 2 hohen Serien von 35 und 28 im ersten Frame konnte er diesen für sich entscheiden. Im 2.ten Frame lag der Pool Spieler von PSG Köln bereits mit 58 zu 19 Punkten vorne und verlor diesen aber noch nach einer fulminanten 45er Serie von Habib mit einer Clearance. Den dritten Frame gewann dann Habib Shalcian klar und kam somit auch verdient weiter. Maiko (Spitzname: "Pool-Atze") machte es besser und gewann noch zwei Matches im weiteren Turnierverlauf in der Verliererrunde und wurde letztlich Neunter.

 

Habib Shalchin

Auch weitere alte Bekannte, wie etwa der ehemalige Pool Spieler Carsten Sliwka von RWE, waren bei den Snooker Landesmeisterschaften vertreten.

 

Carsten Sliwka bei der alles entscheidenden Rosa Kugel

Weitere Bilder vom Event findet ihr in der Galerie. Ich wünsche euch viel Spass beim Betrachten der Bilder.

Siegfried Bund gewinnt die 9-Ball Verbandsmeisterschaften des PBVM.

PSG Köln gratuliert recht herzlich!

 

 

Die Satzung, Hausordnung und Beitragsordnung des Vereins kann auf Wunsch eingesehen werden. Die endgültige Aufnahme erfolgt nach Ablauf der zweimonatigen beitragspflichtigen Probezeit durch Vorstandsbeschluss. Der Schlüssel wird nach endgültiger Aufnahme für 10,00 € erworben werden, sofern der Vorstand keine andere Regelung vorsieht.

Besondere Vereinbarungen (unter Vorbehalt der Zustimmung des Vorstandes).

Ein Mitgliedsantrag kann hier runtergeladen werden.

Die PSG Köln Hausturnier Serie ist neu angelaufen.

Wer ist online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online