Unser allseits geliebter Jacques Hogenacker hat seine Mannschaftskameraden beim gestrigen Spieltag mit einem High Break von 38 in der Bezirksliga im 14-1 überrascht. Jacques, weiter so... :)